Ausstattung

Das Selbstversorgerhaus ist untergliedert in 2 Schlafstockwerke

          die jeweils ein Zweibett- und ein Dreibettzimmer aufweisen sowie ein Etagen WC

          sowie das allgemeine Erdgeschoss:

          modern eingerichtetes Bad mit Wanne und separater Dusche,
       sowie zwei getrennten Waschbereichen

          getrenntes WC

           Küche mit E-Herd, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kaffeemaschinen
        (Kapsel und Filter), Wasserkocher, 
Soda Club Wassersprudler und ausreichend
        Töpfen, Pfannen und Geschirr, sowie Frühstücksplatz

          Zirbenstube mit Platz für alle, Satellitenfernsehen inklusive ORF und Radio

          Schi- und Schischuhablage

–     Lärchenholzterrasse mit Vollholzmöbel, Holzkohlegrill, und Gartenliegen

Als besonderes Highlight wird das Haustrinkwasser von einer zum Haus gehörenden direkt im Wald gelegenen Quelle gespeist, so dass sie jederzeit über herrlich frisches unbehandeltes Quellwasser verfügen.

Das Warmwasser wird durch eine Solaranlage erzeugt, und die Heizung erfolgt durch eine modernste Brennwert Zentralheizung mit Heizkörpern in allen Räumen.